Kindergarten am Waldacker und Dorfladen

Die Michelbacher SPD hat einen großen Erfolg für sich verbuchen können,

denn so soll nicht nur der Kindergarten „Am Waldacker“ (Michelbach-Nord) ein größeres Außengelände bekommen, so soll unter anderem ein integriertes Pflegekonzept in Michelbach umgesetzt werden.

Dass die CDU in der letzten Stadtverordnetenversammlung (24.05.2013) vor den Abstimmungen den Saal verlassen hat, spricht eine ablehnende Sprache. Es ist schade, dass für solch wichtige Anträge – die auch Michelbach betreffen, keine Zustimmung von der CDU zu erreichen ist. Die SPD ist und bleibt der Ansprechpartner für alle Michelbacher Bürgerinnen und Bürger und versucht diese Anliegen umzusetzen.

Im Stadtparlament bin ich im Ausschuss für Umwelt, Energie und Verkehr, dort werden Umweltschutzmaßnahmen bei Bauvorhaben besprochen. In diesem Zusammenhang ist mir eine Liste mit heimischen Obstbäumen als erwähnenswert aufgefallen.

Im folgenden die Liste.

Am Donnerstag dem 6.6.2013 soll auch gegen 11 Uhr der Dorfladen offiziell neu eröffnet werden. Es war die Michelbacher SPD, welche den Dialog zwischen tegut und Arbeit & Bildung vermittelte und es war die SPD, welche immer wieder am Ball blieb, um das Projekt zu fördern und zu dem hoffentlich zukunftsfähigen Konzept zu bringen. Mit dem „Lädchen für alles“ soll eine Postfiliale wieder in Michelbach zur Verfügung stehen und auch die Lebensmittel können wie in jedem tegut-Markt mit den gleichen Preisen erworben werden.

Dominic Dehmel

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar