Glasfaser und Michelbacher Straße

Der vergünstigte Preis der Stadtwerke für einen Glasfaseranschluss (799 Euro) läuft Ende des Monats aus,

aus diesem Grund möchte die Michelbacher SPD noch einmal auf die Möglichkeit hinweisen, frühzeitig den Anschluss zu bestellen und gleichzeitig den Förderantrag der Stadt Marburg (Fördersumme 500 Euro) zu beantragen, damit die Kosten gering bleiben und für jeden Hausbesitzer attraktiv sind. Die Investition macht den Immobilienwert höher und auch die Nutzung des Internets und der vermehrt vermarkteten SmartTVs wird sichergestellt.

Hier finden Sie einen Artikel der Stadtwerke zum Thema Glasfaser für Michelbach und den Förderantrag der Stadt Marburg .

Des weiteren hatte der letzte Ortsbeirat in seiner Sitzung erfahren, dass die Sperrung der Michelbacher Straße zum Görzhäuser Hof bis Anfang November erhalten bleiben soll. Dieser Zustand ist nach Meinung des Ortsbeirates nicht hinnehmbar und so sollte angestrebt werden, dass die Kreuzungsbereiche soweit hergestellt werden, dass der ÖPNV (Busverkehr) wieder durchfahren kann und damit alle Haltestellen wieder bedient werden können. Ebenfalls der Dorfladen und das Hotel Stümpelstal leiden unter der Baustelle, sodass eine längere Sperrung nicht sinnvoll sein kann.

Besuchen Sie für mehr Informationen aus der Stadtpolitik doch einmal die Seite der SPD-Fraktion!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar