Peter Aab bleibt Ortsvorsteher

In seiner konstituierenden Sitzung hat sich der Ortsbeirat Michelbach einstimmig für Peter Aab als Ortsvorsteher entschieden.

Nachdem die Bevölkerungsanzahl von Michelbach zur Festlegung der Wahlberechtigung unter 2000 Einwohner fiel, durften nur noch 7 Personen für den Ortsbeirat kandidieren. Nachdem die Kommunalwahlen die SPD als stärkste Kraft in Michelbach bestätigt hatte, sind neben Peter Aab auch zwei SPD-Frauen in den Ortsbeirat gewählt worden. Vera Isenberg und Julia Wackerbarth, diese sogar als Schriftführerin, gehören nun den nächsten Jahren dem Ortsbeirat an.

Für Jürgen Damm, Karl-Heinz Pfeif und Baldur Heit hat es bei der Wahl leider nicht mehr gereicht, sie stehen nur als Nachrücker zur Verfügung. Für ihre langjährige Mitarbeit möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken.

Die weiteren Ortsbeiratsmitglieder sind: Christian Kutschera, Stephan Muth (beide CDU), Till Koerner (stv. Ortsvorsteher; Grüne) und Peter Klein (UML). Wir wünschen auch Ihnen für die weitere Arbeit im Ortsbeirat viel Erfolg.

Doch auch bei Ihnen als unsere Wählerinnen und Wähler möchten wir uns für ihr erneutes Vertrauen bedanken!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar